Entspannt im Job

Burnout-Prävention durch Entspannung und Achtsamkeit

Dreimal tief durchatmen…wer kennt sie nicht, die Situationen im Arbeitsalltag, die uns an die Grenzen unserer Geduld und Kraft bringen? Zuviel Stress kann direkte Auswirkungen auf die Gesundheit haben. In diesem Seminar werden verschiedene Stressmodelle und -verläufe vorgestellt und die Teilnehmenden identifizieren ihre persönlichen inneren und äußeren Stressoren. Sie entwickeln dabei neue Strategien für einen gelasseneren und gesunden Umgang mit Belastungen. Der Schwerpunkt des Seminares liegt neben Achtsamkeitsübungen auf der praktischen Vermittlung leicht umsetzbarer Methoden aus dem Bereich der Entspannungsverfahren: Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training und Atementspannung.
Kurze „Notfall“-Übungen gegen Stress und leichte Bewegungsimpulse gegen körperliche Verspannungen am Arbeitsplatz runden das Angebot ab.

Umfang: 1/2 – 1 Seminartag oder Vortrag

Referentin:  
Viola Kowal, Diplom-Sozialarbeiterin/-pädagogin, Systemische Therapeutin (DGSF), Entspannungspädagogin (iek Berlin), Psychoonkologin (dapo).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.